Willkommen auf der Website der Gemeinde Tuggen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Druck Version PDF
vorhergehendes Ereignis | nächstes Ereignis

Ein Naturparadies

 

Dies ist nicht übertrieben. Alles liegt vor der Haustüre. Der Buchbergwald lädt zum Wandern und Spazieren ein. Selbst der Jagd wird hier im Herbst gefrönt. Die Linthebene lässt alte Flussläufe in den Naturschutzgebieten erkennen, und noch bereichern kleine Reste ehemaliger Rietflächen die Vielfalt der Natur. Dem Kenner verschliesst sich die reiche Fauna und Flora nicht, und Führungen laden jährlich dazu ein, diesen Reichtum zu entdecken. Der Zonenplan stellt viele Naturschönheiten Tuggens unter ständigen Schutz. Besuchen Sie einmal die alten Linthläufe in den beiden Danieli, im Heuli oder die Flachmoore bei der Linthportkapelle! Lassen Sie sich vom Ammesmoos oder Schrötermoos begeistern, suchen Sie alle erratischen Blöcke am Buchberg, laben Sie sich im Fahreneggli draussen oder im HüttIi! Atmen Sie Waldluft, und wandern Sie im Buchbergwald, aber bitte verirren Sie sich nicht; es gibt so viele Wege kreuz und quer wie in einem Labyrinth. Die Ruhe lohnt sich! Lassen Sie sich auf Pferdes Rücken tragen, in der Ebene wie im Buchberg! Bestaunen Sie alte Trockenmauern, Hecken und Stauden einheimischer Gewächse! Zählen Sie alle Brunnen. Geniessen Sie das Naturschutzgebiet am Zürichsee, die Bätzimatt, unterhalb der Grynau.

zur Übersicht